Eine Rezension ist erschienen… und eine weitere ist auf dem Weg

bib_anna(Foto von mir)


Ich habe folgenden Sammelband rezensiert: „Social-Media-Kommunikation nationaler Regierungen in Europa. Theoretische Grundlagen und vergleichende Länderanalysen”, herausgegeben von Holger Sievert und Astrid Nelke, erschienen im Springer VS Verlag. Erschienen ist die Rezension in der aktuellen Ausgabe der „Medien und Kommunikationswissenschaft“.

Wer sich für ein noch immer neues Thema der Onlinekommunikation interessiert, ist mit diesem Sammelband gut beraten. Das Besondere ist, dass er aus einem studentischen Lehrprojekt der Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Berlin hervorgegangen ist, was mein Dozentenherz besonders hochschlagen lässt. Mehr zu meiner Einschätzung aber in meiner Rezension, die hier zu finden ist.

P.S. Die nächste Rezension für Medien und Kommunikation ist auch schon abgeschickt – diesmal zur hervorragenden Dissertation von Matthias Brändli, „Die Online-Kommunikation von politischen Interessengruppen in der Schweiz. Bedeutung, Einsatz und Veränderungen der Organisationsstrukturen.“ (erschienen im Herbert von Halem Verlag). Ich will nicht zuviel verraten, aber mit Onlinekommunikation und Interessengruppen kann man mich immer locken, und wenn dann auch noch die Schweiz der Fall ist, umso mehr. Aber mehr in einer der kommenden Ausgaben von Medien und Kommunikation!

___________________________________________________________________________

Advertisements